brainworks offsite

Am letzten Wochenende haben wir uns in das schöne Hotel Marina in Bernried am Starnberger See zurückgezogen, um uns ganz in Ruhe auf die Herausforderungen, die uns 2018 erwarten, vorzubereiten.

Mit Spaziergängen am See, Glühweinempfang, leckerem Essen, geselligem Beisammensein und guten Gesprächen haben wir am ersten Tag unseren Teamspirit gestärkt und sind als brainworker noch enger zusammengerückt.

Abseits vom normalen Büroalltag, wo vielfach Hektik und Stress die Oberhand haben, konnten wir am zweiten Tag dann so richtig brainstormen und unseren Gedanken freien Lauf lassen.

Aufgeteilt in sechs Arbeitsgruppen haben wir uns Gedanken über brainworks gemacht. Darüber wo wir stehen, wie die Dinge aus unserer Sicht aussehen, was wir besser machen könnnen, was schon sehr gut läuft, wie und womit wir unsere Partner noch stärker unterstützen können und wie wir uns alle noch intensiver für die gemeinsamen Ziele engagieren können.

Die Ergebnisse der Abeitsgruppen wurden abschließend präsentiert und es ist erstaunlich wie viel neues Potenzial so zutage befördert wurde. Unsere Aufgabe besteht jetzt darin, diese Erkenntnisse in den Alltag mitzunehmen und entsprechend umzusetzen.

Warum das Ganze? Damit wir auch 2018 wieder ein erfolgreiches Jahr hinlegen und unsere Partner vom gelebten brainworks Value Added profitieren.

Das sind die Impressionen eines erfolgreichen offsite Meetings:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.